1990

 

 

Äpfel

 

Äpfel

Auch: Äpfel auf großem Teller; Boskopäpfel auf weißem Teller
Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm
Bez. (?)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (irrtümlich 1991 datiert)
Quelle: Journal, 14.12.90

 

 

 

Das-Einrad

 

Das Einrad

Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm
Bez. r. o.: Metzkes 91 (irrtümlich)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 61
Quelle: Journal, 20.11.90
Ausstellung: Metzkes, Apolda 2008

 

 

 

Drei-Figuren-am-Strand

 

Drei Figuren am Strand (Frau, Fischer, Mützenmann)

Auch: Strand mit Fischer
Öl auf Hartfaser, 24 x 30 cm
Bez. l. u.: Metzkes 90; verso: 1990
Jahresbild, Besitz der Familie Metzkes
Literatur: Jahresbilder, Farbtaf. S. 95
Quelle: Journal, 12.09.90

 

 

 

Kartenspielerinnen

 

Kartenspielerinnen

Auch: Zwei Akte, Karten spielend
Öl auf Leinwand, 120 x 150 cm
Bez. (?)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 31, irrtümlich 1988 datiert)
Quelle: Journal, 14.03.90

 

 

 

Oderbruch

 

Oderbruch

Auch: Das Bruch
Öl auf Leinwand, 90 x 110 cm
Bez. l. u.: Metzkes 90
Privatbesitz
Literatur:
Quelle: Journal, 01.06.90

 

 

 

Radbahn

 

Radbahn

Radrennbahn
Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm
Bez. l. o.: Metzkes 90
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Bautzen 1999, S. 77, Nr. 3, Farbtaf. S. 19
Quelle: Journal, 19.09.90
Ausstellungen:  Metzkes, Bautzen 1999

 

 

 

1991

 

Arenarand

 

Arenarad

Arena leer
Die Pause
Öl auf Leinwand, 200 x 190 cm
Bez. r. o: Metzkes 93 (irrtümlich)
Sammlung Behrens, Premnitz
Quelle: Journal, 27.06.91

 

 

 

Fallende-Stadt

Fallende Stadt

Auch: Die verlorene Stadt; Byzanz
Öl auf Leinwand, 150 x 180 cm
Bez. r. u.: Metzkes 92 (irrtümlich)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Schleswig 2006, Farbtaf. 43, S. 99; Metzkes, Höch-Preis 2007, S. 15
Quelle: Journal, 11.01.91
Ausstellungen: Metzkes, Schleswig 2006; Metzkes, Höch-Preis 2007
Eine Adaption von Delacroix' Gemälde "Der Einzug der Kreuzfahrer in Konstantinopel", das die sogenannte zweite Eroberung der christlichen Stadt im Interesse des Venezianischen Handels im Jahre 1204 darstellt. Genauer gesagt bezieht sich Metzkes auf den dort dargestellten, bereits von Cézanne bewunderten Hintergrund des Bildes. Der Bildraum ist hier kleinteilig, durch die Vielzahl insektenhaft den Bildraum einnehmenden Figuren in die Tiefe gebracht. Seine "Architektur" bilden aufsteigende Rauchsäulen, durch deren „Vergitterung“ man in das Terrain blickt.

 

 

 

Handstand-zu-zweit

 

Handstand zu zweit

Öl auf Leinwand, 140 x 130 cm
Bez. r. o.: Metzkes 91
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 59; Metzkes, Bautzen 2009, S. 63, Farbtaf. S. 55
Quelle: Journal, 23.01.91 (sic!)
Ausstellungen: Metzkes, Apolda 2008; Metzkes, Bautzen 2009

 

 

 

Tandem

 

Das Tandem

Öl auf Leinwand, 30 x 40 cm
Bez. l. o. Metzkes 93 (irrtümlich)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 62
Quelle: Journal, 24.05.91
Ausstellungen: Metzkes, Apolda 2008

 

 

 

Weiße-Fahnen

 

Weiße Fahnen

Auch: Niemandsfahnen
Öl auf Leinwand, 140 x 130 cm
Bez. l. o.: Metzkes 91
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Frankfurt (Main) 1992, Nr. 13; Metzkes, Bautzen 1999, S. 77, Nr. 7,
Farbtaf. S. 23
Quelle: Journal, 03.09.91
Ausstellungen: Metzkes, Frankfurt (Main) 1992; Metzkes, Bautzen 1999

 

 

 

Zirkusloge

 

Zirkusloge

Auch: Logenblick; Der große Zirkus
Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm
Bez. r. u.: Metzkes 91
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Bautzen 1999, S. 77, Nr. 2, Farbtaf. S. 18
Quelle: Journal, 10.02.91
Ausstellungen: Metzkes, Bautzen 1999; Metzkes, Logenblick, 2009

 

 

1992

 

Hamletaufführung

 

Hamletaufführung

Auch: Hamlet
Öl auf Sperrholz, 24 x 30 cm
Bez. l. o.: Metzkes 87; verso: Hamlet 1992
Jahresbild, Besitz der Familie Metzkes
Literatur: Jahresbilder, Farbtaf. S. 97
Quelle: Journal, 04.08.92 (Vermerk erst im Jahr 2010 im Zusammenhang mit der Publikation Die Jahresbilder)
1987 signiert, mehrfach überarbeitet und schließlich 1992 beendet. Der Hamlet ist als
Shakespeares Antwort auf seine Epoche wie kein anderes seiner Werke kommentiert worden.
In der Vielschichtigkeit des Stoffes findet mit Hamlets Unterweisung der Schauspieler auch ein ästhetisches Ideal Platz. Es wird hier als ein Kunstbegriff zitiert, dem sich auch Metzkes verbunden sieht: „… paßt die Gebärde dem Wort, das Wort der Gebärde an; wobei ihr sonderlich darauf achten müßt, niemals die Bescheidenheit der Natur zu überschreiten. Denn alles, was so übertrieben wird, ist dem Vorhaben des Schauspiels entgegen, dessen Zweck von jeher war, ist und bleibt, der Natur gleichsam den Spiegel vorzuhalten: der Tugend ihre eignen Züge, der Schmach ihr eignes Bild und dem Jahrhundert und Körper der Zeit den Abdruck seiner Gestalt zu zeigen“ (Hamlet, 3.2., in der Übersetzung von August Wilhelm Schlegel).

 

 

 

Tribüne

 

Tribüne

Auch: Geeinte Tribüne
Öl auf Leinwand, 60 x 80
Bez. l. u.: Metzkes 92 cm
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Bautzen 1999, S. 77, Nr. 1, Farbtaf. S. 8
Quelle: Journal, 04.04.92
Ausstellungen: Metzkes, Bautzen 1999; Metzkes, Logenblick, 2009

 

 

 

920506-Wasserfall

 

Wasserfall

Auch: Goldoni daheim
Öl auf Leinwand, 65 x 85
Bez. l. o.: Metzkes 92
Privatbesitz Berlin
Quelle: Journal, 06.05.92
Ausstellung: Galerie Sophienstraße 1993 (?)

 

 

 

Winzerin-und-Winzer

 

Winzerin und Winzer

Auch: Die Weinlese
Öl auf Leinwand, 180 x 150 cm
Bez. l. o.: Metzkes 92
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Luxembourg 2007, Farbtaf. S. 31
Quelle: Journal, 14.11.92
Ausstellungen: Metzkes, Luxembourg 2007

 

 

 

1993

 

Balance-mit-Hund

 

Balance mit Hund

Auch: Reifenkunststück; Reifenspiel
Öl auf Leinwand, 146 x 130 cm (auch 145 x 130 cm)
Bez. r. o.: Metzkes 1993
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Burgk 1982, S. 39, Taf. S. 26, Nr. 16 („Fußballenthusiasmus“);
Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 39); Metzkes, Schleswig 2006, Farbtaf. 44, S. 103;
Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 9 und Titel
Quelle: Journal, 29.04.80, 21.09.93
Ausstellungen: Metzkes, Schleswig 2006; Metzkes, Apolda 2008
 Übermalung des Bildes „Fußballenthusiasmus“; Elemente des früheren Bildes im
Zentrum und rechts sind erhalten geblieben. Zum Vergleich: die Abbildung 1980.
Durch die Übermalung des früheren Bildes erweisen sich hier Denken und Anschauung auch als Spiel mit dem Material: „Wo wir sind und was wir sehen, das sind zwei sehr verschiedene Dinge“ beginnt Metzkes den ersten Text in seinem „Brandenburgischer Triangel“, einem 1991 erschienenen und mit Aquarellen geschmückten Künstlerbuch. Metzkes beschreibt darin Biographisches, Geschichte und Natur. Aber nirgends sonst wird dieser Satz deutlicher bekräftigt und andererseits stärker in Zweifel gezogen als in der Arena des Zirkus’. Dieser Ort der Illusionen und so vieler, auch sehr verschiedener Wahrheiten hat Metzkes von Kindheit an fasziniert. Bei den Großeltern in Berlin durfte er die Sensationen in der „Scala“ kennen lernen. Daß sich der Maler später besonders jenen Attraktionen widmet, die Balance-Akte und
die zauberische „Überwindung der Schwerkraft“ zeigen, ist naheliegend und selbstverständlich auch dem Darstellbaren geschuldet, also dem, was mit den Mitteln des Bildes Gestalt werden kann. Aber natürlich berühren solche Motive auch viel tiefer gehende Wahrheiten. Denn die Bilder streifen auch andere Erfahrungen des Lebens, selbst solche, die jäh über uns hereinbrechen oder die sich in den Nachrichten mitteilen: Es sind jene Wahrheiten, die uns erkennen lassen, daß „die Welt“ schnell „aus dem Lot“ geraten und „alles drunter und drüber“ gehen kann, wenn nur geringste Veränderungen der Realität die papiernen
Regeln außer Kraft setzen. „Wir sind frei, Symbole oder Metaphern zu entdecken“, schreibt Matthias Flügge, „aber der Maler will uns damit nicht eigentlich befassen. Er hat kein vorbestimmtes ikonographisches Programm; kein Bedeutungsarsenal wäre zu erschließen“. Manche dieser Akrobaten und Komödianten in Metzkes’ Bildern bereichern mit ihren „Vorstellungen“, so will es scheinen, ein Kaleidoskop des Unmöglichen und Verrückten. Andere führen uns heraus aus dem Milieu der Zirkusleute und berühren soziale Momente oder sie weisen auf die innere Welt der Akteure. Und fast alle zeigen den Lebenssinn, die Freiheit, die Not und das Selbstverständnis des Einzelnen im „Anders-Sein“ gegenüber einer Majorität, als die sich auch ihr Publikum erweisen kann.

Vergleichsabbildung: Fußballenthusiasmus, 1980

 

 

Das-Aquarium

 

Das Aquarium

Auch: Haifischbecken
Öl auf Leinwand, 150 x 180 cm
Bez. l. o.: Metzkes 93
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 67
Quelle: Journal, 15.01.93
Ausstellungen: Metzkes, Apolda 2008
Die Galerie, mithin der Kunstbetrieb, als „Haifischbecken“.

 

 

 

Das-Zeichen

 

Das Zeichen

Auch: Die Erweckung; Engel von oben: Ein Zeichen
Öl auf Leinwand, 150 x 180 cm / 150 x 190
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Schleswig 2006, Farbtaf. 53, S. 101 (irrtümlich 1997 datiert);
Quelle: Journal, 17.12.93
Ausstellungen: Metzkes, Schleswig 2006;

 

 

 

Der-Spiegel

 

Der Spiegel

Öl auf Leinwand, 110 x 100 cm
Bez. l. o.: Metzkes 93
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 56)
Ausstellung: Hannover um 1995 (?)

 

 

 

Frauenbad

Frauenbad

Auch: Bad mit Säulen
Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm
Bez. l. o.: Metzkes 93
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Bautzen 1999, S. 77, Nr. 4, Farbtaf. S. 20
Quelle: Journal, 28.02.93
Ausstellungen: Metzkes, Bautzen 1999

 

 

 

Krippenspiel

 

Krippenspiel

Auch: Mysterienspiel
Öl auf Leinwand, 55 x 75 cm
Bez. l. u.: Metzkes 93
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 25)
Quelle: Journal, 24.10.93

 

 

 

Landschaft-mit-Brücke

 

Landschaft mit Brücke

Auch: Landschaft mit Ruderboot
Öl auf Leinwand, 24 x 30 cm
Bez. r. u.: Metzkes 93: verso: 1993
Jahresbild, Besitz der Familie Metzkes
Literatur: Jahresbilder, Farbtaf. S. 99
Quelle: Journal, 26.05.93

 

 

 

Meerkatze

 

Meerkatze

Öl auf Leinwand, 30 x 40 cm
Bez. l. o.: Metzkes 93
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 60
Ausstellungen: Metzkes, Apolda 2008

 

 

 

1994

 

Der-Bigamist

 

Der Bigamist

Auch: Das Sommerhaus
Öl auf Leinwand, 140 x 130 cm
Bez. (?)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 29)
Quelle: Journal, 21.12.94

 

 

 

Der-Bigamist-(2)

 

Der Bigamist (2)

Öl auf Leinwand, 24 x 30 cm
Bez. l. o.: Metzkes 94; verso: 1994
Jahresbild, Besitz der Familie Metzkes
Literatur: Jahresbilder, Farbtaf. S. 101
Quelle: Journal, 22.12.94

 

 

 

Ehrenrunde

 

Ehrenrunde

Öl auf Pappe (Hartfaser), 30 x 45 cm
Bez. l. o.: Metzkes 95 (irrtümlich); verso: Die Ehrenrunde. Metzkes
Privatbesitz, Berlin
Literatur:
Quelle: Journal, 26.07.94

 

 

 

Engel-und-Teufel-in-Berlin

 

Engel und Teufel in Berlin

[Weitere 4 gestrichene Titel im Journal]
Öl auf Leinwand, 145 x 170 cm
Bez. r. o.: Metzkes 94Privatbesitz

Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 16); Metzkes, Bautzen 1999, S. 78, Nr. 23,
Farbtaf. S. 39; Metzkes, Schleswig 2006, Farbtaf. 44, S. 100; Metzkes, Höch-Preis 2007, S.
15, Abb. S. 9
Quelle: Journal, 21.09.94
Ausstellungen: Metzkes, Bautzen 1999; Metzkes, Schleswig 2006; Metzkes, Höch-Preis 2007
Die im Journal genannten Titel bestätigen eine historische und durchaus auch
politische Ambition: Das Brandenburger Tor ist vielleicht das am häufigsten gemalte Bauwerk der Stadt. Auch Metzkes hat sich ihm mehrfach gewidmet – und es dabei ganz verschieden
interpretiert. In der Berlinischen Galerie begegnen wir einem erhabenen und dabei
atemberaubend komponierten ‚Architektur-Porträt‘. Dessen perspektivischen Verhältnisse
irritieren vor allem, weil sie eine Position des Malers suggerieren, die er heute kaum, aber im
Entstehungsjahr mit Gewissheit nicht hätte einnehmen können. In den Illustrationen zu
Christa Wolfs ‚Unter den Linden‘ wird die Quadriga durch den schreibkundigen und –
natürlich – besserwisserischen Kater ersetzt, eine auf ETA Hoffmann zurückgreifende
Literaturerfindung. Das ‚Fenster zum Pariser Platz‘ zeigt das Brandenburger Tor in den
gläsernen Brechungen als sich teilendes Monument, als würde es den erbärmlichen Ost-West
Streit der Akademie-Mitglieder nicht mehr ertragen… Und hier, in dem Bild der flirrenden
Engel und Teufel, „ersetzen“ diese sozusagen das Feuerwerk, welches man neuerlich vom
Pariser Platz aus in jeder ersten Stunde eines neuen Jahres erleben kann, zeigen sie den Streit
an einem Ort, dessen Wahrnehmung mehr und mehr durch einen fragwürdigen
„Eventcharakter“ getrübt wird. Das Brandenburger Tor ist jener Ort, der wie kein anderer die
deutsche Geschichte, ihre Siege und Niederlagen, die Einheit und Teilung der Nation
symbolisiert. Beruhigend wäre somit auch die ‚Übernahme‘ der Quadriga durch einen der
Teufel nur symbolisch. Aber was bedeuten heute Symbole, - gemessen an den Biographien, die sie durchpflügen?

 

 

 

Gorilla

 

Der Gorilla

Auch: Kombiniertes Kunststück mit Gorilla; Vorführung mit Gorilla
Öl auf Leinwand, 150 x 180 cm
Bez. l. o.: Metzkes 94
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Bautzen 1999, S. 77, Nr. 6, Farbtaf. S. 22; Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf.
S. 63; Metzkes, Bautzen 2009, S. 63, Farbtaf. S. 53
Quelle: Journal, 22.09.94, vgl. 04.03.93
Ausstellungen: Metzkes, Bautzen 1999; Metzkes, Apolda 2008; Metzkes, Bautzen 2009
Übermalung des Gemäldes „Frauenbad“, 1993.

 

 

 

Rügen

 

Rügen

Auch: Mondnacht (Göhren)
Öl auf Leinwand, 140 x 130 cm
Bez. l. u.: Metzkes 94 (?)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Bautzen 1999, S. 78, Nr. 14, Farbtaf. S. 30;
Quelle: Journal, 28.05.94, Bautzen 1999; Märkische Wandlungen, Potsdam 1999 (nicht im Kat.);

 

 

 

Sommernachtstraum

 

Sommernachtstraum

[weitere sieben Titel im Journal]
Öl auf Leinwand, 190 x 200 cm
Bez. l. o.: Metzkes 94
Sammlung Behrens, Premnitz
Quelle: Journal, 12.04.94
erkennen die Wanderung eines Motivs: Die „Geister im Wald“, der
Shakespearesche Stoff, war Ausgangspunkt. Dieser wird in mehreren Schritten aus seinem
räumlichen Kontinuum gelöst und in eine Dimension transponiert, die Metzkes‘ Zeichnungen
zu Dante eigen ist.

 

 

 

Zirkuslockung

 

Zirkuslockung

H. tanzt auf dem Lande
Öl auf Leinwand, 140 x 130 cm
Bez. l.o.: Metzkes 94
Privatbesitz
Literatur: Förster, Heisig, Metzkes, Stötzer, Cottbus 2009, S. 70, Farbtaf. S. 42
Quelle: Journal, 31.03.94
Ausstellungen: Förster, Heisig, Metzkes, Stötzer, Cottbus 2009

 

 

 

1995

 

Compagnia-bei-Tisch

 

Compagnia bei Tisch

Öl auf Leinwand, 150 x 180 cm
Bez. l. o.: Metzkes 95
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Schleswig 2006, Farbtaf. 48, S. 75; Metzkes, Laureatus 1999, Farbtaf. S. 34; Metzkes, Höch-Preis 2007, S. 15
Quelle: Journal, 07.09.95
Ausstellungen: Metzkes, Laureatus 1999; Metzkes, Schleswig 2006; Metzkes, Höch-Preis 2007

 

 

 

Goldonis-Schimme

 

Goldonis Schimmel

Auch: Der Schöne Schimmel; Goldonis Pferd
Öl auf Leinwand, 70 x 80 cm
Bez. l. o.: Metzkes 97 (irrtümlich, auch in der Literatur)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 64; Metzkes, Bautzen 2009, S. 63, Farbtaf. S. 48
Quelle: Journal, 09.12.95
Ausstellungen: Metzkes, Apolda 2008; Metzkes, Bautzen 2009

 

 

 

Große-Familie-bei-Tisch

 

Große Familie bei Tisch

Familientafel
Öl auf Leinwand, 24 x 30 cm
Bez. l. o.: Metzkes 95; verso: 1995
Jahresbild, Besitz der Familie Metzkes
Literatur: Jahresbilder, Farbtaf. S. 103
Quelle: Journal, 25.04.95

 

 

 

Scheunentüre-und-Kutsche

 

Scheunentüre und Kutsche

Auch: Scheune und Kutsche
Öl auf Leinwand, 24 x 30 cm
Bez. l. o.: Metzkes 1997; verso: 1997 (irrtümlich)
Jahresbild, Besitz der Familie Metzkes
Literatur: Jahresbilder, Farbtaf. S. 105
Quelle: Journal, 19.09.95

 

 

 

Zwei-Hunde-am-Strand

 

Zwei Hunde am Strand

Auch: Küste mit Hunden
Öl auf Leinwand, 140 x 170 cm
Bez. l. o.: Metzkes 98 (irrtümlich)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 9)
Quelle: Journal, 24.11.95

 

 

1996

 

Bella

 

Bella (sitzender Akt vor grünem Hintergrund)

Auch: Akt
Öl auf Leinwand, 140 x 130 cm
Bez. l. o.: Metzkes 1996
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 33); Förster, Heisig, Metzkes, Stötzer, Cottbus
2009, S. 70, Farbtaf. S. 43
Quelle: Journal, 25.01.96
Ausstellungen: Förster, Heisig, Metzkes, Stötzer, Cottbus 2009

 

 

 

Goldene-Gans---übermalt

 

Goldene Gans

Öl auf Leinwand, 90 x 120 cm
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 14); Festschrift 1999, Abb. S. 35
Quelle: Journal, 01.11.96: „übermalt am 24.6.97“
Vergleiche 1997

 

 

 

Reigen

 

Reigen

Auch: Tanz
Öl auf Leinwand, 50 x 60 cm
Bez. l. o.: Metzkes 96
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Karussell 1999, Farbtaf. 19
Quelle: Journal, 25.03.96
Ausstellungen:  Metzkes, Karussell 1999

 

 

 

Stürmisches-Meer

 

Stürmisches Meer

Öl auf Leinwand, 120 x 200 cm
Bez.
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 13)
Quelle: Journal, 13.08.96

 

 

 

Vier-tanzende-Frauen

 

Vier tanzende Frauen

Öl auf Leinwand, 200 x 150 cm
Bez. l. o.: Metzkes 1996
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 57
Quelle: Journal, 06.03.96
Ausstellungen: Metzkes, Apolda 2008

 

 

 

1997

 

Atelier-mit-Maler-und-Model

 

Atelier mit Maler und Modellen

Öl auf Leinwand, 70 x 80 cm
Bez. (?)
Berlin, Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 59); Metzkes, Laureatus 1999, Farbtaf. S. 30
Quelle: Journal, 17.01.97
Ausstellungen: Metzkes, Laureatus 1999
Innerer „Rückblick“ auf das Atelier am Kollwitzplatz.

 

 

 

Berliner-Runde

 

Berliner Runde

Auch: Kollwitzstr. 59, 4. Stock
Öl auf Leinwand, 250 x 200 cm
Bez. r. o.: Metzkes 97
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Malerei 1997, Farbtaf. (S. 62); Festschrift 1999, Taf. S. 39; Metzkes,
Höch-Preis 2007, S. 15, Abb. S. 14; Lothar Lang: Ein Leben für die Kunst. Leipzig 2009,
Abb. S. 115
Quelle: Journal, 10.01.97
Ausstellungen: Metzkes, Höch-Preis 2007

Das Gruppen- Freundes- und Familienbild geht auf ein Ereignis im Februar 1961
zurück. Alle dargestellten Personen trafen sich als zufällige Besucher in Metzkes‘ Atelier am
Kollwitzplatz: Links beginnend im Uhrzeigersinn um den Tisch gruppiert erkennen wir die
Maler und Graphiker Gerhard Altenbourg, Wilhelm Lachnit, Manfred Böttcher, die Bildhauer
Werner Stötzer und Winfried Fitzenreiter, die Maler und Graphiker Ronald Paris und Willi
Sitte, stehend Elrid Metzkes, die ihren Sohn Walter an der Hand hält, während sich die Kinder
Robert und Verena links vorn, neben dem Maler finden. Am rechten Bildrand ist Ute Metzkes,
die Schwester des Malers zu sehen, die an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee
Formgebung studierte; hinten, als Rückenfigur und das Zimmer verlassend, Renate Stötzer.

 

 

 

Berliner-Runde---Kleine-Fas1

 

Berliner Runde (Kleine Fassung 1997)

Auch: Zufälliger Besuch. Kollwitzstr. 59, IV. Stock; Künstlerabend
Öl auf Leinwand, 80 x 70 cm
Bez. l. o. Metzkes 2000 (schwer lesbar)
Literatur: Altenbourg angesehen. Künstler und Autoren zu Altenbourg. Hrsg. Ilse Zilchöpke,
Berlin 2010, Taf. S. 23
Quelle: Journal, 30.01.97
Ausstellungen: Altenbourg angesehen. Ausstellung in der Europäischen Akademie Berlin
(31.07.-22.08.10), im Heck-Art-Haus des Vereins Kunst für Chemnitz (09.12.10-30.01.11)
und im Röntgen-Museum Neuwied (13.03.-10.04.11)
Verändert im Jahr 2000, siehe ebenda.

Vergleichsabbildung: Berliner Runde (Kleine Fassung 2000)

 

 

Elrid-und-ich1

 

Elrid und ich (mit Feldstaffelei)

Öl auf Leinwand, 24 x 30 cm
Bez. l. o.: Metzkes 96; verso: 1996 (irrtümlich)
Jahresbild, Besitz der Familie Metzkes
Literatur: Jahresbilder, Farbtaf. S. 107
Quelle: Journal, 21.07.97

 

 

 

Goldene-Gans

 

Goldene Gans

Auch: Der Spürhund auf dem Acker
Öl auf Leinwand, 90 x 120 cm
Bez. (?)
Privatbesitz
Quelle: Journal, 24.06.97, vgl. 01.11.96
Übermalung des Gemäldes „Goldene Gans“ aus dem Vorjahr. Die Grundidee ist
erhalten geblieben: Alle folgen einem anderen, Äußeren, von dem man sich etwas verspricht.
Im Vergleich der beiden Fassungen: die Landschaft ist unter dem selben Himmel  dunkler,
härter und weiter geworden (die Bildtiefe hat sich verändert). Von dem schier „unendlichen“
Zug fröhlicher Menschen ist eine kleine Gruppe übrig geblieben, die sich nun dem Hund
anschließt, der nicht in die Landschaft, sondern strikt nach rechts, gegen die Bildkante strebt.

Vergleichsabbildung: Goldene Gans, 1996

 

 

 

Samniter-und-Seilläuferin

 

Samniter und Seiltänzerin

Auch: Der Samniter und die Seilläuferin
Öl auf Leinwand, 250 x 200 cm
Bez. (?)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Laureatus 1999, Farbtaf. S. 37;
Quelle: Journal, 08.09.97
Ausstellung: Metzkes, Laureatus 1999;

 

 

1998

 

1999

 

Die-Garderobe

 

Die Garderobe

Öl auf Leinwand, 180 x 190 cm
Bez. l. o.: Metzkes 2000 (irrtümlich, auch in der Literatur)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Bautzen 2009, S. 63, Farbtaf. S. 56 (falsche Maße)
Quelle: Journal, 05.02.99
Ausstellungen: Metzkes, Bautzen 2009

 

 

 

Familientruppe

 

Familientruppe

Auch: Schaustellerfamilie
Öl auf Leinwand, 150 x 180 cm
Bez. r. u.: Metzkes 99
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Bautzen 2009, S. 63, Farbtaf. S. 10
Quelle: Journal, 11.06.99
Ausstellungen: Metzkes, Bautzen 2009

 

 

 

Grünes-Haus-in-Heringsdorf

 

Grünes Haus in Heringsdorf

Auch: Heringsdorf
Öl auf Leinwand, 24 x 30 cm
Bez. r. o.: Metzkes 99; verso: Titel und Jahr
Jahresbild, Besitz der Familie Metzkes
Literatur: Jahresbilder, Farbtaf. S. 111
Quelle: Journal, 25.04.99

 

 

 

Hof-hinter-Bäumen

 

Hof hinter Bäumen

Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm
Bez. l. u.: Metzkes 98 (irrtümlich)
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Karussell 1999, Farbtaf. 26; Förster, Heisig, Metzkes, Stötzer, Cottbus
2009, S. 70
Quelle: Journal, 24.02.99
Ausstellungen: Metzkes, Karussell 1999; Förster, Heisig, Metzkes, Stötzer, Cottbus 2009
Vermutlich Übermalung des am 18.02.99 vollendeten Bildes „Elsholzhof hinter Bäumen“.

 

 

 

Unter-dem-Besen

 

Unter dem Besen

Auch: Unterm Besen getraut (die Hose)
Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm
Bez. l. o.: Metzkes 99
Privatbesitz
Literatur: Metzkes, Apolda 2008, Farbtaf. S. 78
Quelle: Journal, 22.11.99
Ausstellungen: Metzkes, Apolda 2008
Titel: vgl. die „Sprichwörter“ von Brueghel, dort im Dachgeschoß ein heraushängender
Besen.